Dutch NL English EN French FR German DE Spanish ES

Automatisch übersetzt – Kontaktieren Sie uns bei Fehlern

Neueste Nachrichten über: COVID-19 und unsere Projekte

Grundschulbildung

Share

Share on facebook
Share auf whatsapp
Share Auf Linkedin
Share auf Twitter
Share per E-Mail
Grundschulbildung im Senegal

Sie arbeiten in der Grundschule mit 494 Schülern, die aus 12 Klassen besteht:

Primarbereich (2x CI/Integrationsunterricht): 6 Jahre (für Kinder, die keine Vorschule besucht haben)

Vorbereitungskurse (2x CP/Cours Préparatoire) : 7 Jahre

Grundunterricht 1. Jahr (2x CE1/Cours Elementaire) : 8 Jahre

Grundschulklassen 2. Jahr (2xC.E.2/Cours élémentaires 2ième annee) : 9 Jahre

Sekundarunterricht erstes Jahr (2xC.M.1/Cours Moyen 1ère annee) : 10 Jahre

Sekundarunterricht zweites Jahr (2xC.M.2/Cours Moyen 2ième annee) : 11 Jahre

Was sind Ihre Aufgaben?

  • Freiwillige helfen lesplannund in Übereinstimmung mit den Lehrplanzielen für Fächer wie Mathematik, Sprachen, Geschichte, Geographie und Weltorientierung entwickeln.
  • Sie nutzen die Inhalte ihrer Lernerfahrungen und fördern das Verständnis für die Themen, die die Kinder interessieren. Freiwillige beteiligen sich auch an Schulveranstaltungen und kommunizieren mit erfahrenen Kollegen und der Schulleitung.
  • Persönliche und kreative Ideen werden geschätzt. Als Freiwilliger schlagen Sie Lösungen und Qualitätsempfehlungen vor. Unterstützung und Ideen für Innovation und Verbesserung werden gefördert. Die Freiwilligen werden von der Leitung und den zuständigen Lehrkräften ausreichend informiert und betreut.

Teilnahmebedingungen

  • Freiwillige sollten interessiert und in der Lage sein, lokale Lehrer bei der Ausbildung von Kindern zwischen 6 und 11 Jahren zu unterstützen.
  • Verstehen und erkennen, dass eine bessere Zukunft für die senegalesische Gesellschaft in Bildung und Ausbildung liegt. In der Lage sein, die Bildung von Kindern aus armen Familien zu spüren, zu unterstützen und zu verbessern.
  • Gute bis fortgeschrittene Französischkenntnisse sind erforderlich.

Schema

Laufend, aber bitte beachten Sie, dass in der Regenzeit Juli, August, September und in den Ferien (Weihnachts- und Osterferien) keine Unterrichtsaktivitäten stattfinden. Während dieser Zeit brauchen wir weniger Freiwillige, aber es gibt regelmäßige Aufgaben, die erledigt werden müssen. Mehr dazu erfährst du bei der Bewerbung für dein Ehrenamt.

Die Freiwilligen halten sich an den Stundenplan des Unterrichts. Die Schulzeit dauert täglich von 8.00 bis 16.00 Uhr. Mittwochnachmittag und Wochenende hast du frei.

Alle praktischen Infos

Alles, was Sie über Ihren Aufenthalt in Warang wissen müssen