Dutch NL English EN French FR German DE Spanish ES

Automatisch übersetzt – Kontaktieren Sie uns bei Fehlern

Neueste Nachrichten über: COVID-19 und unsere Projekte

Niedrigere inklusive Bildung für gehörlose Kinder

Share

Share on facebook
Share auf whatsapp
Share Auf Linkedin
Share auf Twitter
Share per E-Mail
volunteer abroad alliance - Senegal - Warang - Grundschulbildung für gehörlose Kinder

Im Senegal besteht die Gesellschaft hauptsächlich aus Einwohnern, dieanning, Ausbildung und Beschäftigung mit hörgeschädigten Menschen. Doch obwohl gehörlose Menschen ausgegrenzt werden und am Rande der Gesellschaft leben, stellen sie eine wichtige Gruppe (1%).

Inzwischen hat sich herausgestellt, dass gehörlose Kinder mit den Augen hören und sich mit Händen und Ausdrucksmitteln ebenso leicht ausdrücken können wie hörende Kinder. Leider gibt es für diese Gehörlosen im Senegal keine organisierte und angepasste staatliche Bildung.

Einige sehr begrenzte Alphabetisierungsprojekte ermöglichen es Kindern und Erwachsenen, sich mit Gesten auszudrücken, aber hier gibt es keine wirkliche Bildung. Infolgedessen wachsen Tausende von gehörlosen Kindern auf, ohne ihre kognitiven, emotionalen und sozialen Fähigkeiten zu entwickeln…

Die Möglichkeit, einen produktiven Beitrag zur Gesellschaft zu leisten, ist für sie praktisch nicht gegeben. Ihre Ausgrenzung und Isolation als Kinder und später als Erwachsene bleibt ein großes Problem.
Unser Schulverein weigert sich, diese Situation zu akzeptieren, weil diese große Generation Anerkennung und Sozialisation fordert, Probleme, die eigentlich weit über die Taubheit selbst hinausgehen.

Wir bedauern auch die fehlende Verantwortung der Regierung für ihre Integration in die Gesellschaft, zumal in der Vergangenheit bereits Erlasse oder Gesetze unterzeichnet wurden (Sozialorientierungsgesetz Nr. 2010-15 vom 6. Juli 2010) ... Die Kapitäne würde ohne Verzögerung, aber es passiert überhaupt nichts und die Situation bleibt unverändert.

Da es keine offizielle und spezielle Ausbildung für Gehörlose gibt, gibt es keine spezielle Ausbildung für Lehrer. Auf pädagogischer Ebene arbeitet der Schulverein mit der Gehörlosenschule in Cotonou – Benin zusammen und kann auf deren Anleitung und Ausbildung zählen. Zu Beginn des Schuljahres 2014-2015 wurden 3 neue Klassen eröffnet. Im Jahr 2021 werden wir etwa hundert Schüler im Alter von 4 bis 17 Jahren haben und Tag für Tag daran arbeiten, eine inklusive Bildung zu entwickeln, bei der gehörlose und hörende Schüler im selben Klassenzimmer von einem Lehrer in Französisch und Gebärdensprache unterrichtet werden.

Sport und Entspannunganning ist ein wesentlicher Bestandteil der Bildung jedes Kindes. Auch die Energie gehörloser Kinder kann mit dem Sport in die richtige Richtung gelenkt werden. Dank der Schule nehmen Gehörlose auch an Fußballspielen zwischen den Schulen teil, üben Rugby und Basketball und lernen schwimmen. Judo fördert auch gegenseitigen Respekt und Disziplin.

Die Schulgruppe bemüht sich weiterhin, gehörlose Kinder aus Unwissenheit zu heben. Zu diesem Zweck versuchen sie, unseren Aktionsradius auf entlegenere Gebiete auszudehnen, in denen nichts für sie vorgesehen ist. Deshalb wurde im Oktober 2016 in fußläufiger Entfernung zur Schulgruppe ein Internat eröffnet, das rund 50 Kindern zwischen 5 und 15 Jahren Unterkunft bietet. Die Kinder werden bestens betreut und können sich in verschiedenen Bereichen erholenannund und entwickeln. So entstand eine glückliche und große Familie. Die Kosten für ihre Ausbildung und ihre Unterkunft werden durch Spenden finanziert. Das Internat wird sich mit der Zeit entsprechend der Zahl der aufgenommenen Kinder entwickeln, die das schulpflichtige Alter erreicht haben.

Die Aktivitäten dieser Kinder sind umfassend und ersetzen nach und nach die harten Zeiten ihrer ersten Lebensjahre: Sport, manuelle Aktivitäten, Ausflüge, gemeinsame Spiele, Lego usw.

Um den gehörlosen Jugendlichen später ein selbstständiges Funktionieren zu ermöglichen, richten wir Werkstätten und Werkstätten ein, damit sie ein Handwerk erlernen können (Nähen, Gärtnern, Friseur, Stricken und Häkeln, Keramik und Töpferei, Buchbinderei, Tischlerei, Metallverarbeitung, Konditorei , etc.). Dies erfordert eine effiziente und professionelle Vorgehensweise. Deshalb arbeitet die Organisation mit Ausbildungsstätten im Bereich der Ausbildung gehörloser Jugendlicher zusammen. Dabei werden sie von Dolmetschern unterstützt

Was sind Ihre Aufgaben?

Freiwillige sollten interessiert und in der Lage sein, lokale Lehrer bei der Ausbildung gehörloser Kinder zu unterstützen. Persönliches Engagement und kreative Ideen sind willkommen. Dafür werden Unterstützung und Ideen für Innovation und Verbesserung geschätzt.

Teilnahmebedingungen

Für die 6-jährige Gehörlosenschule sind Kenntnisse und Erfahrungen in Gebärdensprache (vorzugsweise Amerikanische Gebärdensprache), Kontakt, Betreuung, soziale Integration etc. notwendig.

Für eine reibungslose Zusammenarbeit mit dem lokalen Team sind gute bis fortgeschrittene Französischkenntnisse erforderlich.

Als Freiwilliger müssen Sie verstehen und wissen, dass die Zukunft dieser Kinder in Bildung und Ausbildung liegt. Er muss auch in der Lage sein, diese Kinder zu spüren, zu unterstützen und ihnen bei der Integration in die Gesellschaft zu helfen. Die Freiwilligen werden von der Direktion und den bevollmächtigten Lehrkräften ausreichend informiert.

Schema

Laufend, aber bitte beachten Sie, dass in der Regenzeit Juli, August, September und in den Ferien (Weihnachts- und Osterferien) keine Unterrichtsaktivitäten stattfinden. Während dieser Zeit brauchen wir weniger Freiwillige, aber es gibt regelmäßige Aufgaben, die erledigt werden müssen. Mehr dazu erfährst du bei der Bewerbung für dein Ehrenamt.

Die Freiwilligen halten sich an den Stundenplan des Unterrichts. Die Schulzeit dauert täglich von 8.00 bis 16.00 Uhr. Mittwochnachmittag und Wochenende hast du frei.

 

Alle praktischen Infos

Alles, was Sie über Ihren Aufenthalt in Warang wissen müssen