Dutch NL English EN French FR German DE Spanish ES

Automatisch übersetzt – Kontaktieren Sie uns bei Fehlern

Neueste Nachrichten über: COVID-19 und unsere Projekte

Freiwilligenarbeit in Vang Vieng

Freiwilligenarbeit in Laos

Laos

Share
Share on facebook
Share auf whatsapp
Share Auf Linkedin
Share auf Twitter
Share per E-Mail

über Laos

Laos ist zwischen seinen großen Nachbarn Thailand und Vietnam eingeschlossen und man kann daher schnell daran vorbeischauen. Laos ist mit etwa 7 Millionen Einwohnern vollständig von einem Binnenland ohne Küstenlinie umgeben. Das Land ist selten in den Nachrichten und ist weitgehend von verschiedenen westlichen Einflüssen getrennt. Dank seiner Kultur und Traditionen, freundlichen Menschen und schöner Natur wird Laos immer beliebter.

Die laotische Regierung erkennt die Bedeutung einer Entwicklung der Wirtschaft weg von einer Agrarkultur an und hat in den letzten Jahren stetige Fortschritte bei der Armutsbekämpfung gemacht. Das Wachstum ist nicht mit dem seiner Nachbarn Thailand und Vietnam zu vergleichen, das laotische Wachstum schreitet hauptsächlich dank des Bergbaus voran. Auch der Tourismus trägt zum Wachstum bei und sorgt dafür, dass das Land über seine wirtschaftlichen Grenzen hinausschaut und damit auch seine politische Isolation loswird. Laos trat der ASEAN (ähnlich der EU) 2007 bei und hat die Beziehungen zu China und Vietnam gestärkt. Auslandshilfe von NGOs und bilaterale Abkommen haben kleine Fortschritte in den Bereichen Kommunikation, Verkehr, Infrastruktur, Bildung und Gesundheit gemacht.

Trotz alledem bleibt Laos eines der ärmsten Länder der Welt. Die Mehrheit der Bevölkerung sind immer noch Bauern. Das Bildungssystem ist schwach entwickelt und die Gesundheitsversorgung ist immer noch mangelhaft. Die Kindersterblichkeit gehört zu den höchsten in der Region und viele Einwohner haben Schwierigkeiten beim Zugang zu Trinkwasser. Trotz der Tatsache, dass die medizinische Grundversorgung über das ganze Land verteilt ist, gibt es immer noch Probleme im Bereich Unterernährung, Dengue-Fieber (Dengue), Malaria usw. Die Verbreitung von HIV ist begrenzt, aber bei Nachbarn wie Kambodscha und Thailand ist dies der Fall immer noch eine Bedrohung.

Die Zerstörung natürlicher Ressourcen ist ein weiteres Problem. Bis in die 40er Jahre waren 70 % des Landes von Dschungel bedeckt, aber diese Zahl ist auf unter 40 % gefallen.

Laos ist ein Einparteienstaat, der von der Kommunistischen Partei (LPRP) geführt wird. Trotz geringfügiger Unterschiede innerhalb der Partei in Bezug auf Wirtschaftsreformen, demokratische Veränderungen und Außenbeziehungen bleibt die Partei in ihrer starken Kontrolle über alle Teile der Regierung und der Gesellschaft vereint. Abgesehen von der Hmong-Bevölkerung, die größtenteils in den Berggebieten im Norden lebt, kommt die Opposition vor allem aus dem Ausland.

Nur 34 % der Bevölkerung leben in städtischen Gebieten. Die Mehrheit der Bevölkerung lebt in ländlichen Gebieten. Selbst die am stärksten urbanisierten Gebiete, einschließlich der Hauptstadt Vientiane, fühlen sich ländlich an.

Die Bevölkerung besteht aus 49 verschiedenen ethnischen Gruppen. 55% der Bevölkerung sind Lao; 11% Khmu und 8% Hmong. spannEs gibt hauptsächlich zwischen der Regierung und der Hmong-Bevölkerung. dieser spanning stammt aus dem Vietnamkrieg, als die Hmong während des geheimen Krieges in Laos an der Seite der CIA kämpften. Nach dem verlorenen KrieglucGing viel nach Thailand oder in den Westen. Der Krieg belastet noch immer die Beziehungen zwischen den verschiedenen Parteien und die Situation der Hmong ist in Laos umstritten und tabu.

Trotz der Menschenrechtsgesetze ist Missbrauch weit verbreitet, weil gegen staatliche Maßnahmen nichts legal ist. Die Justiz fällt wie der Rest der Gesellschaft unter die Kontrolle der Regierung. Dies macht es besonders schwierig, in Gerichtsverfahren von Transparenz zu sprechen. Die Medien werden von der Regierung kontrolliert und auch als politisches Banner genutzt, Pressefreiheit wird nicht geduldet. Human Rights Watch hat wiederholt Bedenken bezüglich der Hmong v . geäußertlucMenschen, die aus Thailand nach Laos repatriiert wurden und gegen ihren Willen in Lagern festgehalten werden.

Der Ausbau von Bergbau, Wasserkraftwerken, Plantagen, Industrie und schlechte sanitäre Einrichtungen tragen zur Entwaldung des Landes bei. Erosion, die Verschmutzung von Flüssen und Seen, Jagd und illegaler Holzhandel hinterlassen ihre Spuren. Auch Laos wird regelmäßig Opfer von Überschwemmungen und ist somit auf ausländische Hilfe angewiesen.

über Vang Vieng

Als Volunteer reist du in das atemberaubende Vang Vieng zwischen Vientiane und Luang Prabang.

Vang Vieng verkörpert das enorme Potenzial von Laos. Mit atemberaubender Landschaft und fruchtbarem Boden pflegt Vang Vieng seine landwirtschaftliche Kultur und präsentiert sich gleichzeitig als internationales Touristenziel. Vang Vieng ist ein Bezirk mit etwa 25.000 Einwohnern. Die Zahl der Touristen, die Vang Vieng besuchen, wächst jedes Jahr. Die lokale Regierung hat Schritte unternommen, um dieses Wachstum zum Wohle der Armen und zum Schutz der Umwelt zu verwalten. Die Regierung wollte einen Masterplan für eine nachhaltige Entwicklung des Stadtteils umsetzen. Trotz alledem bleiben die Herausforderungen aufgrund begrenzter Ressourcen und hoher Armut bestehen. Während der kleinräumige Tourismus ein enormes Potenzial zur Armutsbekämpfung hat, nutzt die Mehrheit der Einwohner das Tourismuswachstum derzeit nicht.

Der Tourismus in Vang Vieng hat auch negative Auswirkungen auf die Umwelt. Die durch den Tourismus verursachte zusätzliche Belastung der Flüsse und Umgebung ist nicht zu unterschätzen. Abwässer aus dem häuslichen Gebrauch wie Geschirrspülen und Baden fließen einfach in den Fluss. Nicht nur große, sondern auch kleine Unternehmen tragen zur Umweltverschmutzung bei. Umweltverschmutzung kann schwerwiegende Folgen nicht nur für die Umwelt, sondern auch für die Wirtschaft, die Lebensmittelsicherheit und die Gesundheit der lokalen Gemeinschaften haben. Kinder, die zwischen Müll und Bodenverschmutzung spielen, können sich auf die Nahrungsversorgung auswirken. Die Verschmutzung der Flüsse, auf die die Einheimischen zum Baden, Kochen und Zeremonien angewiesen sind, bedroht die traditionelle Lebensweise.

projekten

Sie können bei der Anmeldung als Freiwilliger auswählen, welches Projekt Sie durchführen möchten. Alle Aufgaben befinden sich am selben Ort, es ist ein "Team", in dem Sie freiwillig etwas Großes erledigen. Daher hoffen wir, dass Sie flexibel sein werden, um dieses Ziel zu erreichen. Wir versuchen Ihre Wünsche zu berücksichtigen, aber in Laos kann sich plötzlich alles ändern (zB: spontane lokale Partys, Feiertage, ...).

Die folgenden Projekte sind nur allgemeine Daten. Genaue Angaben zu Ihrer Arbeit sind nicht möglich. Denken Sie daran, dass Sie als Freiwilliger in Laos arbeiten werden, wo sich in wenigen Stunden alles ändern kann. Flexibel zu sein ist eine gute Eigenschaft für einen Freiwilligen. Auch hier sind Sie da, um dem Projekt zu dienen und nicht umgekehrt. Wir erwarten, dass Sie sich bei Bedarf beteiligen, auch wenn dies nicht in dem Projekt enthalten ist, von dem Sie dachten, dass Sie helfen würden. Unser Partner vor Ort weiß am besten, wo Sie gerade am effizientesten eingesetzt werden können. Zum Beispiel: Es macht keinen Sinn, Englisch mit 3 Personen zu unterrichten, während es anderswo viel Arbeit gibt, jede Aufgabe hat ihren Wert. Bitten Sie uns also nicht, ein abgestimmtes Programm zu liefern. Denken Sie auch daran, dass Sie möglicherweise eine Kombination von Aufgaben ausführen.

Wir erwarten von unseren Freiwilligen, dass sie selbstständig arbeiten können. Denken Sie daran, dass Sie sich nicht jede Sekunde des Tages auf die Einheimischen verlassen können. Du gehst nach Laos, um ihnen zu helfen, es ist nicht umgekehrt.

Gehäuse

Du wohnst in unserem eigenen gemieteten Freiwilligenhaus. Die Zimmer bieten Platz für maximal zwei Freiwillige und verfügen jeweils über ein eigenes Badezimmer (ob neben dem Zimmer oder nicht). Wir haben zwei "Einzelzimmer" und drei "Doppel-/Zweibettzimmer" je nach Verfügbarkeit, auch Paare in Laos können hinfahren, unbedingt bei der Bewerbung melden.

Die Badezimmer verfügen über eine westliche Toilette, Waschbecken, Spiegel und Dusche mit heißem Wasser. Denken Sie daran, dass am Ende der Regenzeit (April-Mai) das Wasser in Vang Vieng knapp werden kann und wir manchmal ohne Wasser sind. Jedes Badezimmer hat einen Wasserspeicher, aber seien Sie in Zeiten der Knappheit vorsichtig mit diesem Wasser. Bettwäsche und Handtücher sind im Preis inbegriffen, müssen jedoch drinnen aufbewahrt werden. Für Ausflüge müssen Sie Ihr eigenes Handtuch mitbringen.

Alle Zimmer verfügen über Ventilatoren, Fenster und Steckdosen (europäische Stecker passen). Es gibt ein Notruftelefon und WLAN. In der Küche stehen Trinkwasser, Kaffee und Tee zur Verfügung.

Das Gebäude liegt 5 Gehminuten vom Zentrum von Vang Vieng entfernt, wo Sie zahlreiche Cafés, Restaurants und andere Aktivitäten finden.

Maaltijden

Mahlzeiten in unserem Freiwilligenhaus

Die laotische Küche ist einzigartig, sehr schmackhaft, Sie können sicher sein, dass Sie während Ihres Aufenthalts sehr gut essen können. Frühstück, Mittag- und Abendessen werden täglich serviert. Unser Koch bereitet für die Freiwilligen eine große Auswahl an Gerichten zu.

  • Frühstück: Dieses ist hauptsächlich westlich orientiert. Abhängig von Ihrem Arbeitsplan frühstücken Sie alleine oder mit anderen Freiwilligen.
  • Mittagessen: Das kann alles sein von einem Sandwich über gebratenen Reis, Nudelsuppe, Gemüse, … je nach Arbeitsplatz ist die Mittagspause zwischen 11.30 und 13.30 Uhr. Es ist möglich, dass Sie an Ihrem Arbeitsplatz (zB: Schule) essen.
  • Abendessen: ungefähr wie am Nachmittag, aber umfangreicher, vergleichen Sie es mit einem Reistisch mit verschiedenen Gerichten.

 

Laoten verwenden das Sprichwort: „Allein essen ist nicht gut“. Deshalb ermutigen wir alle Freiwilligen, gemeinsam zu essen. Wenn Sie Probleme beim Sitzen auf dem Boden haben, kein Problem. Wir haben auch einen Tisch mit Stühlen im Freiwilligenhaus.

Sie essen normalerweise im Freiwilligenhaus, aber Sie können gelegentlich auch unterwegs essen.

Freizeit

Freiwilligenarbeit in Laos ist viel mehr als nur arbeiten. Ehrenamtliches Engagement ist nicht mit einem Vollzeitjob zu vergleichen. Du hast genügend Zeit, um gemeinsam mit anderen Freiwilligen die Gegend zu erkunden und kannst auch deine Stunden mitbestimmen.

Vang Vieng ist von einem Karstgebirge mit Flüssen und Bächen umgeben. Es gibt unzählige Höhlen und Reisfelder zu entdecken. Die nahegelegenen Lagunen bieten die Möglichkeit zu einem erfrischenden Bad. Freiwillige und Auszubildende können an typischen touristischen Aktivitäten in der Umgebung teilnehmen, wie zum Beispiel: Kajakfahren, Klettern, Mountainbiken, …. Im Zentrum von Vang Vieng herrscht eine ruhige Atmosphäre. Es gibt viele Restaurants und Bars mit laotischer und westlicher Küche und Sie können einen Tempel besuchen. Außerhalb davon gibt es buntes offenesluchtmarkwo Sie sich unter die Einheimischen mischen können.

Fragen Sie das lokale Team, wohin Sie gehen können. Sie haben auch eine Karte der Umgebung.

KOSTEN

Freiwilligenarbeit im Ausland ist mit Kosten verbunden und es ist nicht die Absicht, dass die Gemeinschaft, der du hilfst, dafür bezahlen muss. Gäbe es genügend Budgets, um diese Kosten zu decken, würden wir es für einen lokalen Mitarbeiter ausgeben, der die lokale Kultur und die täglichen Gepflogenheiten kennt. Wenn Sie mehr über unser transparentes System erfahren möchten, werfen Sie einen Blick auf die Transparenzseite.

lokale Kosten

Diese Kosten, die Sie vor Ort bezahlen, sind aufenthaltsspezifisch, wie z. B. Unterkunft und Verpflegung. Durch zahlbar vor Ort Sie sind sich auch sicher, dass Ihr Beitrag direkt an die Person geht, die ihn organisiert und nicht an diversen „Zwischenstationen“ zurückbleibt. 

Hinweis: diese Kosten gelten nur für individuelle Freiwilligenarbeit. Für Gruppenprojekte gelten je nach Faktoren unterschiedliche Preise

Die Kosten für das Freiwilligenhaus betragen nur 105 € pro WocheWährend der Freiwilligenarbeit kommen Sie außerdem in den Genuss verschiedener zusätzlicher Vorteile. Da die laotische Währung nicht stabil ist, werden Sie gebeten, US-Dollar mitzubringen, um einen Teil der Übernachtungskosten zu bezahlen. So können wir den Aufenthalt bezahlbar halten. Weitere Details während Ihrer Vorbereitung.

Wat ist inbegrepen

  • Lokale Kosten und Vorbereitungen für Ihre Arbeit;
  • 3 Mahlzeiten täglich (von Montag bis Freitag) + kleiner Snack am Nachmittag;
  • Sie wohnen während Ihres gesamten Praktikums in einem komfortablen Haus;
  • Tägliche Nachverfolgung, Anleitung und Zusammenarbeit unseres lokalen Teams;
  • Fahrrad;
  • Kühlschrank;
  • Unbegrenzter Zugang und Nutzung unserer Küche.

Was ist nicht enthalten

Es gibt wahrscheinlich andere Ausgaben, die Sie berücksichtigen möchten. Die Liste ist eine kurze Zusammenfassung der gängigsten möglichen Kosten:
  • Transport von und nach Vang Vieng, dies beinhaltet sowohl den Flugpreis als auch die lokalen Transportkosten. Nach der Aufnahme als Freiwilliger erhalten Sie eine ausführliche und detaillierte Wegbeschreibung zum Freiwilligenhaus. Wenn Sie es dennoch einfach haben möchten, können wir den Transport vom lucFahrt zum Freiwilligenhaus gegen einen Aufpreis von 100 € (150 km);
  • Getränke außer Wasser;
  • Getränke und Mahlzeiten an Wochenenden und Feiertagen;
  • Reiseversicherung;
  • Transport und Eintritt während der Freizeit;
  • Visum (ca. 30 € für 30 Tage);
  • Andenken;
  • zusätzliche Snacks;
  • Obwohl Sie für alle Projekte in der Nähe ein Fahrrad zur Verfügung haben. Einige Bauvorhaben finden in einem abgelegenen Gebiet (ca. 25 km) statt. Die Kosten für diesen Transport trägt der Freiwillige. Kontaktieren Sie Ihren Mentor für die Möglichkeiten.

Verbindungsgebühr

Wir möchten sicherstellen, dass genügend Freiwillige zur Verfügung stehen, um jedes Projekt tragfähig zu halten. Schließlich erfordern viele Projekte Kontinuität von Freiwilligen, damit das Projekt erfolgreich ist oder ausreichende Wirkung erzielt. Kosten leider marketing und Freiwillige sammeln viel Geld. Die Budgets, die die teilnehmende Organisationen Sammlungen bei Rekrutierungskampagnen werden verwendet, um Projekte im Süden zum Wohle der lokalen Bevölkerung zu entwickeln und möchten wir daher nicht ansprechen marketingKampagnen.

Der Mitgliedsbeitrag dient zur Deckung der Kosten unserer Freiwilligenplattform. Wir bitten jeden Teilnehmer um einen einmaligen Beitrag von 130 €. Dies ist nur das erste Mal, dass Sie sich freiwillig engagieren und erst nachdem Sie akzeptiert wurden. Nach Zahlung dieses Beitrags können Sie in Zukunft in jedem Projekt unbefristet ehrenamtlich tätig werden (wenn Platz vorhanden ist und Sie die Voraussetzungen natürlich erfüllen).

Sobald Sie Mitglied sind, informieren wir Sie, sobald neue Projekte in unsere Allianz aufgenommen werden.

Wofür wird Ihre Anschlussgebühr verwendet?

  • Jährliche Kosten für die Verwaltung unserer Plattform wie Verwaltung der Registrierungsdatenbank, Website, Verwaltung…. Wir versuchen diese Kosten so gering wie möglich zu halten, aber sie müssen gedeckt werden. Wir haben eine schöne Website, die gepflegt werden muss und auf der alle Informationen zu unseren Programmen und unserer Organisation auf dem neuesten Stand gehalten werden müssen.
  • Förderung kostet Geld und wir wollen uns auf den Straßen so gut wie möglich sichtbar machen, um genügend Freiwillige für jedes Projekt zu finden. Dieser Beitrag wird daher auch für Promotionen in diversen Medien, Drucksachen, aber auch die Präsenz auf Messen & Netzwerkveranstaltungen verwendet.
  • Wir sind ehrenamtlich tätig und stecken viel Energie in unsere Projekte, aber auch in eure Vorbereitung. In der Vergangenheit hatten wir Freiwillige, die nicht erschienen sind. Das ist sehr ärgerlich für unser Team und die Menschen vor Ort, die wir unterstützen. Wir sehen diesen Beitrag als eine Art Garantie dafür, dass Sie Ihr Versprechen halten.
  • Sie erhalten Ihre eigene persönliche Webseite wo Sie alles über Ihre Auslandserfahrungen schreiben können und auf diese Weise die Heimatfront über Ihr Abenteuer im Ausland auf dem Laufenden halten.

Alles über die möglichen Kosten können Sie auf unserer Transparenzseite.

praktisch

Ohne gründliche Vorbereitung und Anleitung lassen wir Sie natürlich nicht gehen. Mit der Volunteer Abroad Allliance haben wir ein System entwickelt, das dafür sorgt, dass Sie ruhig schlafen und beruhigt zu Ihrer Freiwilligenarbeit im Ausland aufbrechen können. Sobald Sie angenommen wurden und alles arrangiert ist, können Sie auf die Anleitung von zählen unsere Experten.

Sobald Sie für Ihr Projekt registriert und akzeptiert sind, kann Ihre Vorbereitung beginnen. Auf der Website bekommt man schon viel zu lesen, kann sich aber auch anderweitig auf seine Reise vorbereiten. Nach Ihrer Ankunft können Sie sich auch auf die Anleitung unseres lokalen Teams verlassen.

Projektseite

Ehrenamtliches Engagement hat Auswirkungen auf Sie und die lokale Bevölkerung. Uns ist es sehr wichtig, als Volunteer ein Bewusstsein bei euch zu schaffen, damit ihr euch optimal auf das vorbereiten könnt, was euch als Volunteer erwartet. Deshalb erhältst du nach der Aufnahme als Volunteer die Login-Codes für die Projektseite. Hier findest du Informationen, die dir als Volunteer für deine Vorbereitung wichtig sind. Sie können alles über Ihr Projekt, Unterkunft, Anleitungen für einen Visumantrag, eine Packliste, Kulturtipps für Ihr Land und vieles mehr lesen…

Persönlicher Mentor

Unser erfahrener Mentor wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen und Ihnen mit Rat und Tat bei Ihren Fragen zur Seite stehen. Ihr Mentor ist Mitglied einer Organisation, die Teil unserer Allianz ist und seit Jahren mit Fundraising für Ihr Reiseprojekt arbeitet, sodass Sie von einem echten Spezialisten sprechen können. Unsere Mentoren sind Mitglieder unserer Allianz und verfügen über langjährige Erfahrung in den Projekten. Dieses System stellt sicher, dass Sie von VAA zu 100 % fachkundig betreut werden.

Andere Ziele

Volunteer Abroad Alliance - Ekuador - Otavalo
Volunteer Abroad Alliance - Ekuador - Otavalo

Ecuador

Otavalo

volunteer abroad alliance - Gambia - Jammeh Kunda
volunteer abroad alliance - Gambia - Flagge

Gambia

Jammeh Kunda

Volunteer Abroad Alliance - Ghana - Kpando
Ghana-Flagge

Ghana

Kpando District

Freiwilligenarbeit in Uganda

Uganda

Mukono

Freiwilliger Abroa Alliance - Peru - nueva union
Volunteer Abroad Alliance - Peru - Flagge

Peru

Nueva Unión

volunteer abroad alliance - Senegal - Warang
volunteer abroad alliance - Senegal - Warang - Flagge

Senegal

Warang

Volunteer Abroad Alliance - Tansania - Moshi
Volunteer Abroad Alliance - Tansania - Flagge

Tansania

Moshi